Gravida proin loreto of Lorem Ipsum. Proin qual de suis erestopius summ.

Recent Posts

Fehler: Kontaktformular wurde nicht gefunden.

Follow Us:

The Place

The Place

Die ehemaligen Potsdamer Platz Arkaden, eine dreistöckige, glasüberdachte Ladenstraße am Potsdamer Platz in Berlin, beeindrucken durch ihre moderne Architektur, die vom renommierten Architekten Renzo Piano entworfen wurde.

Für den Außenbereich wurde ein Gebäudebranding mit LED-Punktmatrixanzeigen entwickelt und technisch geplant, das dynamische Informationen anzeigt. Ein Lichtband mit changierenden Farben sorgt für eine stimmungsvolle Beleuchtung und trägt zur einzigartigen Atmosphäre bei. Die Werk- und Montageplanung umfasste zudem die Installation einer freischwebenden Leuchtanlage, die das moderne Design der Arkaden unterstreicht. Eine visuelle Anbindung an den U-Bahnhof gewährleistet, dass die Arkaden nahtlos in das städtische Verkehrsnetz integriert sind, wodurch die Erreichbarkeit und Attraktivität des Standorts weiter erhöht werden.

Das hochwertige Leitsystem wurde passend zur architektonischen Gestaltung auf Grundlage der Entwürfe der Brand Agentur „NEO“ umgesetzt. Insgesamt umfasst das Signage umfasst eine Stele auf einem Steinsockel, einen Eingangsbereich mit beleuchtetem Logo und variablen Farbänderungen sowie edel ausgeführte, beleuchtete Deckenschilder und WC-Kennzeichnungen. Dieses Leitsystem trägt maßgeblich dazu bei, dass sich Besucher mühelos zurechtfinden und die Atmosphäre der Potsdamer Platz Arkaden in vollen Zügen genießen können.

Projektzeitraum:

2020 - 2022

Kunde:

ECE Marketplaces GmbH&Ko KG